Sonntag, 9. März 2014

Rezept New York Cheesecake

Für den Boden:

125g Vollkorn-Butterkekse
50g Zucker
80 geschmolzene Butter

Für den Belag:

5 Eier
300g Zucker
800g Frischkäse
200ml Schmand
200ml Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
Zitronensaft
2 EL Mehl

Umluftofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kekse in eine Tüte geben und zerkrümeln (Nudelholz, Fleischhammer). Mit dem Zucker und der flüssigen Butter mischen. In eine Springform geben und gut andrücken. 15min kalt stellen.

In einer großen Schüssel die übrigen Zutaten mit dem Mixer auf mittlerer Stufe kurz verrühren („do not overmix“). Sollte es zu flüssig sein, kann man etwas mehr Mehl nehmen.

Die Frischkäsefüllung über einen Löffel in die Springform laufen lassen (damit sie keine Löcher in den Boden reißt).

Kuchen bei 200 Grad (Umluft) für 15 min backen. Anschließend für eine Stunde bei 120 Grad. Dann den Ofen ausschalten und die Tür nicht öffnen. Kuchen weitere zwei Stunden im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Als letzten Kuchen für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen