Mittwoch, 21. November 2018

Rezept Flammkuchen

Flammkuchenteig entweder selber machen oder kaufen.

Immer zuerst dünn Schmand, saure Sahne oder Crème fraîche darauf verteilen, sofern im Rezept nichts anderes erwähnt ist.

Backen bei 200-220 Grad ca. 10 bis 20 Minuten (ja nach Menge und Art der Zutaten - ausprobieren).

Kürbis-Flammkuchen

100g Ziegenfrischkäse
1 EL Milch
1/2 Hokkaido-Kürbis
1 rote Zwiebel
1 Apfel
Kürbiskerne
Salz, Pfeffer

Frischkäse und Milch verrühren und statt Schmand auf dem Teig verteilen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kürbis, Apfel und Zwiebel in dünne Spalten schneiden, ebenfalls auf dem Teil verteilen. Am Ende die Kürbiskerne locker über dem Flammkuchen verteilen.

Birne-Roquefort-Flammkuchen

Schmand
1 Birne
Roquefort oder Gorgonzola
1 rote Zwiebel
Rotwein

Birne in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schneiden und in Rotwein dünsten. Zutaten auf dem Flammkuchen verteilen und den Käse in kleinen Stücken locker dazwischen verteilen.